AGB´s RT-Seminare / RT-Workshops

 

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Seminar / Workshop muss auf schriftlichem Wege (FAX oder E-Mail) unter Nutzung des Anmeldeformulars bis zum in der Ankündigung genannten Termin erfolgen. Die Buchungen werden dann in der Reihenfolge des Eingangsdatums berücksichtigt und seitens der RT Consult GmbH schriftlich per Fax bzw. E-Mail bestätigt.

 

Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr ist bis zu der auf der Rechnung genannten Zahlungsfrist zu entrichten. Alle Preise verstehen sich ohne Abzüge zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Rücktritt / Übertragung

Eine Stornierung der Anmeldung zum Zweck des Rücktritts von der Veranstaltung ist nur durch schriftliche Erklärung möglich. Eine Stornierung der Anmeldung bis 20 Werktage vor dem Seminar/Wortshoptermin wird gegen eine Verwaltungsgebühr von € 100,00 zzgl. Mehrwertsteuer je Teilnehmer entgegengenommen. Bei späteren Stornierungen berechnen wir bis 7 Werktage vor der Veranstaltung 50% der Teilnahmegebühr zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und etwaiger Hotelausfallkosten. Bei weniger als 7 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen eines Teilnehmers ohne Absage wird die gesamte Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer und etwaiger Hotelausfallkosten berechnet.

Ersatzteilnehmer können kostenfrei benannt werden. In diesem Fall informieren Sie uns bitte bis spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.

 

Programmänderung / Änderung von Termin und Ort / Absage von Lehrveranstaltungen

Die RT Consult GmbH behält sich die Absage oder zeitliche Verschiebung der Veranstaltungen aus wichtigem Grund vor. Außerdem können Dozenten ausgetauscht oder Themen verändert werden. Die Benachrichtigung der angemeldeten Teilnehmer über die Verschiebung oder Absage der Veranstaltung erfolgt schnellstens an die auf dem Anmeldeformular angegebene Adresse. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden im Fall einer Absage erstattet. Weitergehende Ansprüche gegenüber der RT-Consult GmbH sind ausgeschlossen. Ein Wechsel des Dozenten oder Verschiebungen im Ablaufplan berechtigen die Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgeltes.

 

Haftung

Die RT Consult GmbH haftet im Rahmen der Veranstaltung nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Sie übernehmt keine Haftung für Druckfehler und keine Haftung für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl von Gegenständen aller Art, die während der Veranstaltung in die Tagungsräume eingebracht werden.

 

Datenerfassung

Der Teilnehmer stimmt ausdrücklich zu, dass seine personenbezogenen Daten und die des beauftragenden Unternehmens durch die RT Consult GmbH gespeichert und für Zwecke der Werbung und Statistik verwendet werden.
Es gilt die Datenschutzerklärung der RT-Consult GmbH.

 

Copyright

Alle im Zusammenhang mit den Seminaren / Workshops ausgegebenen Dokumente (egal ob als Printmedium oder in elektronischer Form) dürfen nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung der RT Consult GmbH vervielfältigt und weitergereicht werden.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten

RT Rail + Track – Sofortkontakt

H. Brackmann:
+49 151 419 70962

Dr. J. Zühlsdorf:
+49 172 695 6287

Schreiben Sie uns:
info@rt-consult.eu

Ihre Nachricht an uns
Bitte rechnen Sie 5 plus 6.

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.

Typ Cookie Anbieter Beschreibung